Devil Blades
Diese Seite ist inaktiv, es werden keine Anmeldungen angenommen



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team

Eure Admin's, die ihr jederzeit ansprechen könnt:
.
. .
.
Kyoya/Kaede ~ Haru/Ame ~ Horokeu/Kai
Status von Devil Blades
Diese Seite ist inaktiv.Möchtet ihr euch bei uns anmelden oder uns als Partner, dann nutz hier für unsere neue Seite. http://moonblades.forumieren.net//
Die neuesten Themen

Austausch | .
 

 Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter
AutorNachricht
avatar
Saya



Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 01.02.14
Ort : iwo in deutschland

BeitragThema: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 20:16

Player:
Hauptsächlich Saya, Silas, Kellyn und Haru. Wer will darf auch etwas posten


Thema:
Die Schüler müssen zu zweit Referate vorbereiten. Dabei geht einiges drunter und drüber und die ein oder andere Lüge kommt auf den Tisch. Doch es scheint auch ein hauch von Liebe in der Luft zu liegen. ..
Nach oben Nach unten
avatar
Saya



Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 01.02.14
Ort : iwo in deutschland

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 20:27

Gelangweilt schlenderte ich zum Musikzimmer wo wir nun von meinem Cousin Silas unterrichtet werden sollten.wenigstens hat er davon ahnung und erfindet nocht irgendwelche Kulturen wie in Religion dachte ich und fragte mich wieder einmal wieso er nicht Erdkunde unterrichtete. Daher er genauso wie ich aus einer Zigeuner Familie, welche einen Wanderzirkus besaß, stamm, kannte er sich eigentlich in der Welt aus. Ich seufzte und setzte mich auf einen Stuhl in der Nähe der Tür. Aus meiner Tasche holte ich meinen laptop und eine Packung Zigaretten. Während der Laptop hochlud, zündete ich mir eine kippe an und sah durch die klasse. Es wirkte so als ob ich als letzte gekommen war.
Nach oben Nach unten
avatar
Hiko

Admins

Admins

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 15.03.14
Ort : In meinen Gschichten

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 20:50

Ich lief durch die Gänge und die Treppen rauf. Ich war schon spät dran und das nur weil ich ein paar Tieren geholfen hatte. Laval hatte mir dabei geholfen und hatte sich nun im Amulett sich zurück gezogen. Allmählich kam ich beim Musikraum an. In meinen Haaren hatten sich hier und da ein paar Blättern verfangen, da ich den Piepmätzen beim Nestbau geholfen hatte. Bei der Tür blieb ich stehen und atmete nochmal tief ein, klopfte und trat ein. "Tut mir Leid für die Verspätung" Murmelte ich schnell und verzog mich auf meinen Platz in der hinteren Reihe. Klar, der Unterricht hatte vermutlich schon begonnen und ich war anscheinend der Letzte. Es war aber wenigstens Musik und das beim neuen Lehrer, Herrn Le'Dark. Es war schon zu Anfang merkwürdig das er den selben Familiennamen wie Saya hatte, aber ich war mir noch nicht sicher ob sie miteinander Verwandt waren. Da Laval im Amulett war, leuchtete es leicht Grün. Solange er aber nicht raus kam, war es für mich okay.
Nach oben Nach unten
http://diary-of-two-friends.forumieren.com
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 20:58

Ich sah kurz auf als jemand die klasse betrat. "Nicht schlimm" meinte ich und stand vom pult auf. Daher dies meine erste Musik stunde war stellte ich mich der klasse kurz vor. "Moin mein name ist Silas. Ich unterrichte euch kleinen wixxer in Musik und Religion." Meinte ich grinsend. "Als erstes muss ich kontrollieren ob alle da sind. Dabei möchte ich, dass ihr mir mitteilt ob ihr euch irgendwie mit musik regelmäßig beschäftigt" meinte ich und setzte mich wieder auf das pult. Dann dirchsuchte ich meine sachen nach der klassenliste. Als ich soe fand fing ich an die namen vorzulesen.
Nach oben Nach unten
avatar
Blackshock



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 31.05.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 21:03

Sie rannte um durch den spalt zu schlüpfen zwischen Tür und Türrahmen,doch ich verpasste sie nur knapp und rannte mit einem Poltern gegen die Tür.Rumms!"Aua" ich machte die tür auf und setzte mich auf einem freien Platz. "M..morgen herr ledark.Tschuldigung für die verspätung"
Nach oben Nach unten
avatar
Saya



Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 01.02.14
Ort : iwo in deutschland

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 21:20

Mein Cousin ging gerade die liste durch, doch man konnte ihn trotz seiner lauten stimme kaum verstehen, weil zwei Mädchen sich die ganze zeit über eine neue Chanel taschee unterhielten. Genervt lwgte silas die liste weg und holte grinsend einen kleinen ball aus seiner Hosentasche. "Jetzt haltet eure verfickten fressen " fauchte er und warf den ball auf eines der Mädchen. Er traf sie mitten auf ihrem neuen Kreschmaier Kleid und das Mädchen sprang entsetzt schreiend auf. Erschrocken sah ihre Freundin sie an. "Chrytal du blutest!" Meinte sie und holte ohr handy raus um ein foto von Chrytal zu twittern. Silas saß grinsend auf dem pult und holte die liste wieder hervor. Die farbe hatte auch noch ein paar andere Schüler getroffen.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 21:34

Ich war gerade dabei eine Liste zu erstellen, die die Medikamente samt Hersteller und Kosten anzeigte. Nur um sie dann den Rektor schicken zu können. Ich merkte, durch ein kleines Warnfenster das in der unteren rechten Ecke des Bildschirms auftauchte, das jemand gerade versucht das System der Schule zu Hacken. Alle Pc's sind leider miteinader verbunden und mein Laptop bekommt diese Nachrichten automatisch, da dieser sich im WLAN Netzwerk eingeloggt war. Seufztent sah ich die Position des Laptops an, das sich gerade einhacken wollte und stand auf. Ich ging die Gänge entlang zum Musik Raum. Dann klopfte ich und trat ein. Instinktiv ging ich zu Saya und nahm zuerst die Zigarettenpackung weg. Danach klappte ich den Laptop zu und kassierte den ebenfalls ein. "Erstens ist Rauchen während der Schulzeit und in den Gebäuden nicht gestattet. Zweitens, das benutzen von Mediengeräten im Unterricht ist ebenfalls Verbot und wird mit Konsequenter Strafe von Nachsitzen gehandet, sowie das einkassieren des Technischen Gerätes" Danach drehte ich mich kurz um. "Will sonst noch wer sein Medien Gerät abgeben?" Fragte ich in die Runde. Ich vergaß dadurch vollkommen, das ich bei Silas eigentlich was sagen musste, da ich einfach so reinplatzte. Aber das habe ich durch die ganze Sache vollkommen vergessen.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Blackshock



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 31.05.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 21:53

Ich würde getroffen und da sowieso mein Tag schlecht angefangen hatte verwandelte ich unterm pult meinen Arm in eine Drachenklaue.Ich plante damit Silas eine Schramme zu verpassen.doch ich sah zu Frau Hanganata die reinkam.Ich nutzte diese Gelegenheit und zerfetze silas hose und fügte ihm mehrere Schrammen an den beinen zu.
Nach oben Nach unten
avatar
Hiko

Admins

Admins

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 15.03.14
Ort : In meinen Gschichten

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 22:12

Ich zuckte zusammen als Frau Hanagata plötzlich rein kam. Direkt ging sie auf Saya zu. Eigentlich konnte ich mir schon denken was jetzt kommt und hörte nur halb hin. Am liebsten hätte ich jetzt was gesagt, aber bei Frau Hanagata sollte man nicht in Ungnade fallen. Denn das würde sie uns in ihrem Unterricht heimzahlen. Das Saya jetzt sicherlich Nachsitzen müsste, war mir klar, das sie vermutlich schwänzen würde, war mir ebenfalls klar. Gedankenverloren kratzte ich mich am Hinterkopf und begann auf meinem Block an zu schreiben. Vor mir saß zwar Blacki, die ihre Hand verwandelt hatte, aber solange sie nichts tat, mischte ich mich nicht ein. Als ich jedoch bemerkte, wie sie auf Herrn Le'Dark losging, sprang ich über den Tisch und riss sie von den Lehrer weg. Ich hielt sie so fest, das sie nichts mehr machen konnte und ich ihr auch nicht weh tat. "Blacky, das ist kein Grund ihn zu zerkratzen" Meinte ich etwas kleinlaut.


Zuletzt von Kellyn am 04.11.14 22:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://diary-of-two-friends.forumieren.com
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 22:13

Überrascht sah ich die frau an die rein kam. "Und du bist?" Fragte ich sie. Als sie Saya die sachen weg nahm beschloss ich einzugreifen, damit saya nicht ausrastete und wieder i den Knast musste. "Würdest du meiner Schülerin bitte meinen laptop wieder..."fing ich an spürte dann aber etwas an meinem bein. "Gibt es hier etwa ratten oder was war das?" Fauchte ich und besah mir mein bein. Dann fing ich an zu lachen. "Wow und ich dachte in Indonesien wären die ratten groß".
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   04.11.14 22:43

Ich sah wie ein Mann auf mich zu kam. Ich sah ihn direkt in die Augen und verlor mich in diesen. Sofort schüttelte ich den Kopf und sah ihn ernst an. Zudem nahm ich meine gewohnte Haltung beim Militär ein. "Ich bin Haru Hanagata und dieses Mädchen hat gerade versucht sich ins System der Schule einzu hacken. Den Lehrern ist es verpflichtet diese Geräte zu Konfezieren und da sie gegen die Schul und Hausordnung verstoßen hat, wird sie Nachsitzen müssen. Rauchen ist weder im Gebäude, noch während der Schulzeit erlaubt. Aber das müssten sie doch wissen...Herr...Le'Dark?" Meinte ich und hielt weiterhin den Laptop fest. Ich konnte meinen Blick nicht von ihn abwenden, bis ich sah wie Blackshock ihn das Bein zerkratzte. Sofort sah ich auch Kellyn an besagter Stelle und schaute leicht entsetzt zu ihr hin. "Und was ist der Grund das du sowas machst Blackshock?" Fragend sah ich sie an und bemerkte jetzt erst, das ein paar der Schüler Farbe auf der Kleidung hatten. "Ich das...Farbe? Wenn ja dann kann man das eigentlich auch anders regeln" Meinte ich und sah Silas an. "Und ihr werdet jetzt wohl mit mir mitkommen müssen, so können sie mir nicht rumlaufen. Die Wunden haben wir gleich versorgt" Meinte ich nicht nur einladend sondern auch ernst. Ich konnte es nicht lassen, ihn die ganze Zeit in die Augen zu sehen.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   05.11.14 15:13

"Ich habe meiner Schülerin den Auftrag gegeben sich in das System der schule zu hacken, weil ich wissen wollte wie geschützt meine daten hier sind. Wenn sie nun bitte meiner Schülerin meinen laptop wieder geben können damit sie ihren Auftrag ausführen kann?" Meinte ich zu der Frau und sah danach zu blackshock. "Hör mir mal zu du kleone Ratte. Wenn du mich noch einmal kratzt dann darfst du zei stunden lang am Stück heino hören!" Meinte ich. Meiner Meinung nach war es eine der schlimmsten strafen die man jemandem geben konnte. Ich wand mich zu der Frau die mich wie verzaubert ansah. "Wegen einem Kratzer gehe ich doch nicht zum arzt" meinte ich und betrachtete sie ein wenig.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   05.11.14 17:08

"Sie stehen vor der Ärztin und wenn ich sage das sie jetzt mitkommen, wegen dem Kratzer, dann sollten sie es tun. Auch wenn es nicht so aussieht, aber Blacki kann ziemlich tiefe Kratzer verursachen" Meinte ich ernst und duldete kein aber. Es war schon komisch, er war anders als die Männer, denen ich begegnet bin. Er ist zwar neu, aber...irgenwie fühl ich bei ihm irgendwas. Irgendwas komisches. "Was ist nur mit mir los?" Dachte ich mir und wartete auf seine Reaktion. "Und trotzdem werde ich den Laptop erstmal konfiszieren, das kann man ja auch in der Freizeit machen und die ist nach der Unterrichtszeit" Meinte ich streng und mit einem eiskalten Blick. Er mag zwar Neu im Kollegium sein, aber auch Neue haben sich an Regeln zu halten. Und bei mir sind Regeln ohne wenn und aber zu befolgen. Diese Masche habe ich nicht ablegen können, aber so hatte ich einen Baustein für die Loyalität.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Saya



Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 01.02.14
Ort : iwo in deutschland

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   05.11.14 18:16

Ich kicherte leise als ich merkte, dass Silas genervt die augen verdrehte.  "Mag zwar sein dass du Ärztin bist Püppchen aber es ist gegen meine ehre als zi-zigelsteinweitwurfkreismeister mich wegen so einer Kleinigkeit behandeln zu lassen" meinte er grinsend und nahm ihr den Laptop ab, ehe er sie aus der klasse schob. Nachdem er die Tür abgeschlossen hatte sah er uns Schüler an. "Was glotzt ihr den so??" Meinte er und ging nach vorne. "Also spielt einer von euch pissern ein instrument?" Fragte er
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   05.11.14 21:16

Ich merkte wie er mir den Laptop abnahm und sah in entsetzt an. Als er mich 'Püppchen' nannte sah ich böse zu ihn hinauf."W-wie habt ihr mich gerade genannt? Keiner nennt mich einfach so Püppchen!" Fauchte ich ihn an und er schob mich dann zur Tür und schloss ab. Ich drehte mich um und wollte ihn gerade anschreien, doch ich unterließ es. Komischerweise. Ich fand ihn komisch, komisch Süß. Aber was ein Ziegelsteinweitwurf..., wie auch immer, war wusste ich nicht und Fragen wollte ich gerade auch nicht. Bei einer solchen Verletzung ließ ich keinen so rum laufen, vor allem nicht wenn es ein Schüler oder Neuer war. Aber das er mich einfach raus warf, das konnte ich nicht einfach so hin nehmen. Ich wollte die Tür öffnen, doch sie war zu. Dann fasste ich einen Entschluss, den ich sonst immer tat und auch immer funktioniert hatte. "Entweder machen sie jetzt die Tür auf und kommen mit zur Behandlung oder ich werde das Schloss aufschießen und sie mit schleifen!" Rief ich gegen die Tür in den Raum.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Blackshock



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 31.05.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   05.11.14 21:20

Ich  sah ganz perplex zu Kellyn und fauchte "Lass mich los!" und windete meinen Arm aus ihren Griff,setzte mich schnell auf meinen Platz."Ich hörte dass es hier Drachenratten gibt,die lieben Hosenbeine und beine von neuen Lehrern!"sagte ich um stupste kellyn mit dem ellenbogen gegen seinen als zeichen dass er still sein soll.Ich verwandelte meinen Arm zurück.
Ich hörte frau Hanganata hinter der tür brüllen dass sie das schloss aufschießen wird wenn herr silas nicht aufmacht.
Ich flüsterte dann zu kellyn und grinste "HAst du Frau Hanganatas Blick gesehen?Als wäre sie verliebt..in herr ledark,den neuen lehrer"
Nach oben Nach unten
avatar
Hiko

Admins

Admins

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 15.03.14
Ort : In meinen Gschichten

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   05.11.14 21:36

Ich ließ Blacki los und setzte mich wieder. Ich hörte was Frau Hanagata hinter der Tür brüllte und auch wie das Ergebnis sein würde. Man nannte sie ja nicht umsonst 'Bird of Prey'. Als Blacki mir was zuflüsterte nickte ich einfach nur. "Es schien als ob sie ihm Verfallen wäre. Hab sowas öfter bei meinen Eltern beobachtet, für mich nicht immer toll sowas mit anzusehen..." Flüsterte ich ihr leise zurück. Ich schrieb weiter auf meinem Block rum. Man erkannte langsam das es ein Brief war, natürlich an meine beste Freundin. Dann aber fuhr es mir vom Schlag. "Blacki, sag nicht du hast es wieder vor..." Flüsterte ich zu ihr.
Nach oben Nach unten
http://diary-of-two-friends.forumieren.com
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   05.11.14 22:43

Als keiner der Schüler aufzeigte seufzte ich. "Was seit ihr doch für heinos!" Meinte ich, fing dann aber wieder an zu grinsen. "Ich hatte eigentlich vor eine schulband zu machen aber daher ihr anscheinend alle unmusikalische heinos seid geht das erstmal nicht" ich setzte mich an Schlagzeug und rief die Schüler zu mir. "Ich zeige euch jetzt ein paar einfache takte und möchte dass ihr sie gleich an euren tischen nachspielt!" Ich fing an we will rock you zu spielen.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   05.11.14 23:11

Da mir keiner Antwortete, zückte ich meine Pistole und visierte das Schloss an. Nach drei Schüssen war das Schloss kaputt und die Tür flog auf. Danach hielt ich die Waffe hoch und suchte in den Raum nach den Kerl, der mich ausgesperrt hatte. Ging dann auf ihn zu und sah ihn drohend mit der Waffe an. "Mich kann keiner Ignorieren, beim nächsten mal verpass ich dir eine wegen Ungehorsam!" Meinte ich giftig und hielt weiterhin die Pistole in der Hand.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   07.11.14 19:09

Erschrocken zuckte ich zusammen, als die frau auf einmal neben mir stand. Ich war vollkommen ins spielen vertieft gewesen und sah nun verdattert von ihr zur Tür und zur Waffe. "Also ich weiß ja schon, dass ich eine sehr anziehende wirkung auf Frauen habe, aber sowas ist mir neu" meinte ich grinsend. "Püppchen steck bitte dein Spielzeug weg, sonst verletzt du noch jemanden" meinte ich und betrachtete die waffe. Von solchen teilen verstand ich genauso viel, wie von morderner tachnik: gar nix. Ich sah zu den Schülern. "Daher wir unterbrochen wurden, fange ich nochmal von vorne an. Ihr schaut ein wenig zu und klatscht dann an euren Plätzen Rhythmisch mit." Das die Ärztin wollte dass ich sie begleite war mir egal.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   07.11.14 19:35

Ich sah giftig zu den Mann vor mir, als dieser mich wieder Püppchen nannte. "Keiner nennt mich Püppchen!" Keifte ich ihn an und wendete mein Eis Element an. Ich lies den Mann einfrieren und ließ ihn dann schweben. Dann drehte ich mich um und ging ich aus den Raum. Meine Pistole steckte ich beim Gehen wieder weg. Ich ging direkt zum Krankenzimmer und achtete nicht darauf, das die Tür weiterhin kaputt war. Aber bevor ich ging, wandte ich mich an die Schüler. "Ihr Beschäftigt euch jetzt leise selber. Euer Lehrer wird bald zurück sein" Meinte ich nur und kassierte im Vorbeigehen am Lehrerpult den Laptop wieder ein. Mir war egal ob die Schüler jetzt erstmal verwirrt schauten, ich kann einfach nicht still halten bei so einer Verletzung. Damals ist einer davon gestorben im Krieg und das will ich nicht noch ein mal erleben.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   07.11.14 21:39

Ich wollte protestieren als dieses Weib mich in Eis Einschloss, doch sie ließ meinen mund gefrieren. Grimmig brummte ich und dachte nach wie ich mich nun wieder befreien konnte. Nach längerer zeit viel mir ein, dass ich das Element Feuer beherrschte und ich fing an das Eis zu erhitzten, so dass es taute. "Ich wusste schon immer dass ich heiß bin" grinste ich als es vollständig getaut war, musste aber feststellen, dass ich im krankenzimmer neben der liege stand. "Gebs zu Püppchen die willst mit mir hier doktorspielchen spielen und der kratzer an meinem bein ist dir egal" lachte ich.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   07.11.14 21:47

Ich war gerade dabei alles zu sammeln was ich brauchte. Mal bückte ich mich um unten im Schrank was raus zu holen, mal streckte ich mich um an Verbandszeug ran zu kommen. Als ich grade loslegen wollte, nannte er mich wieder Püppchen. Ich sprühte Desinfektionsspray auf die Kratzer, sodass er zucken müsste und machte aus Rache den Verband richtig fest. "Lass es lieber sein mich Püppchen zu nennen, du bist mir zu schade drum, als das ich dir ne Kugel reinjagen könnte..." Murmelte ich leise zu ihn und legte dann alles wieder weg wo es hingehörte. "Und was meintet ihr mit Doktorspielchen?"

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   07.11.14 22:21

"Sag bloß du bist ne jungfrau?" Fragte ich und lachte schallend als sie das fragte. also entweder sie ist dumm, jungfrau oder lesbisch dachte ich weil sie nicht auf meine Anspielung drauf eingegangen war und auch noch so komisch nachfragte. "Bist du dann nun fertig mir dem kratzter kleines?" Grinste ich sie an und stand auf. Ich nahm mir vor den verband gleich wieder abzumachen
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   07.11.14 22:24

Verlagen sah ich ihn an als er das sagte. "Ähm..nunja...ich..äähm..." Langsam stieg die röte mir ins Gesicht. Ich wusste jetzt was er meinte, aber das kannte ich nun mal nicht. "D-er Verband muss bis heute Abend dran bleiben. D-da ist eine Salbe drauf die die Wunde schnell und gut schließen soll..." Stammelte ich daher und schaute ihn weiterhin perplex und verlegen an. "U-und 'kleines' gefällt mir auch nicht gerade..." Murmelte ich leise zu ihn.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Blackshock



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 31.05.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   07.11.14 22:49

Ich hätte dem lehrer wieder eine geben können mit meiner Drachenklaue als er uns beschimpfte,ich knurrte nur beleidigt und verschränkte die arme,aber als Frau Hanganata Herr Ledark in eis eingefroren hatte staunte ich.Ich flüsterte zu Kellyn "FRau Hanganata ist aber cool,ich hätte diesem herr ledark noch eine Klatschen können,aber sag mal das mit der ausrede mit den drachen ratten war nicht schlecht oder?"Ich grinste leicht.
Nach oben Nach unten
avatar
Hiko

Admins

Admins

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 15.03.14
Ort : In meinen Gschichten

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   07.11.14 23:02

Ich beobachtete alles genau und gruselte mich etwas innerlich. "Ja das war schon cool, aber hast du gehört das sie angeblich mal in einem Krieg am Kämpfen war? Schon gruselig bei der Vorstellung. Und ja diese Ausrede war nicht schlecht, hätte von mir sein können..." Murmelte ich zu ihr. Da wir uns jetzt leise selbst Beschäftigen sollen, schrieb ich weiter an den Brief. "Blacki du hast doch nicht wieder diese Nummer vor oder?" Fragte ich leise ohne vom Blatt auf zu sehen.
Nach oben Nach unten
http://diary-of-two-friends.forumieren.com
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   08.11.14 22:27

Ich grinste als ich sah, wie die frau rot anlief und schnappte mir wieder den Laptop den sie auf ihren Schreibtisch abgelegt hatte. "Man sieht sich Püppchen" meinte ich grinsend und lief pfeifend zurück zu der klasse. wow die sind ja alle noch da dachte ich als ich die Tür öffnete. "Kellyn spiel mir den Rhythmus vor den ich euch vorhin gezeigt habe"meinte ich. Ich hatte den namen aus dem klassenbuch abgelesen und wusste somit nicht wer diese kellyn war.
Nach oben Nach unten
avatar
Hiko

Admins

Admins

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 15.03.14
Ort : In meinen Gschichten

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   08.11.14 22:48

Ich blickte verwirrt auf als plötzlich mein Name gerufen wurde. "Äh ja sofort" Meinte ich verwirrt und legte den Block und den Stift etwas beiseite. Dann versuchte ich den Takt nach zu spielen, erst etwas unsicher und dann flüssiger. Ich mochte die Musik schon, vor allem da ich sonst immer mit Hitomi und den Tieren Musik selber gemacht hatten. Doch nun kann ich das nur noch in den Ferien machen. Ich bemerkte zu spät, das sich eine kleine Feldmaus sich in meine Jacke versteckt hatte, denn diese kroch jetzt aus der Tasche und trommelte mit ihrem Schweif mit. Ein Schmunzeln konnte ich mir nicht verkneifen, leise sank mein Kopf und ich flüsterte leise zu der Maus das sie wieder in meine Tasche sich verstecken soll, aber sie wollte nicht so recht. Eine sehr musikalische Maus eben.
Nach oben Nach unten
http://diary-of-two-friends.forumieren.com
avatar
Blackshock



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 31.05.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 19:07

Ich schaute zur maus und lächelte "Ach ist die süß" Ich streichelte vorsichtig die maus und kam auf eine Idee.Ich schnappte eine der Gitarren die im Raum standen,stimmte sie schnell richtig und fing an eine Melodie zu spielen.Zeigte dann auf die maus,dass sie es nachtrommeln soll.
Nach oben Nach unten
avatar
Hiko

Admins

Admins

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 15.03.14
Ort : In meinen Gschichten

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 20:21

Der Maus gefiel das Streicheln, auch wenn diese Person Fremd war. Als diese Anfing mit der Gitarre zu spielen, klopfte die Maus den Takt nach. Ich nahm zwei Stifte aus der Mappe und fing an den Beat mit anzugeben. Die Maus machte freudig mit und ich musste die ganze Zeit schmunzeln. Immerhin war es schon was tolles wenn Tiere mit musizierten.
Nach oben Nach unten
http://diary-of-two-friends.forumieren.com
avatar
Saya



Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 01.02.14
Ort : iwo in deutschland

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 20:35

Entzückt klatschte Silas in die Hände als er die Maus sah. "Was für ein tolles tier!" Meinte ich lachend und ging zu kellyn. "Die Maus bekommt für diese Stunde eine eins!" Dann sah er zu blacki. "Du bist gut Mädchen" meinte er als sein Blick auf kellyns brief viel. "Ui was haben wir den da!" Kicherte er und fing an den brief mit Piepsiger stimme vorzulesen.
Nach oben Nach unten
avatar
Blackshock



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 31.05.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 20:39

Ich beobachtete die maus und spielte eine melodie die zum trommeln von Kellyn passte.Ich sah begeistert zu der maus die alles mittrommelte.Ich sagte "Die maus ist ja soo süßß! und so musikalisch begabt"Ich strahlte und war gefesselt von der maus.Als Herr Silas kam und mich lobte nickte ich nur,aber als er Kellyns brief vorlas,platzte ihr fast den kragen,verwandelte ihr Arm in eine drachenklaue und zerfetzte kellyns ganzen Collegeblock.
Nach oben Nach unten
avatar
Hiko

Admins

Admins

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 15.03.14
Ort : In meinen Gschichten

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 20:44

Entsetzt sah ich auf und hörte auf zu spielen. "M-m-mein Geschriebenes...dabei hatte ich es ihr versprochen..." Meinte ich und blickte wütend zu Hernn Le'Dark und sah dann entgeistert zu Blacki, die meinen Block zerfetzte. "M-m-mein Block?!? Blacki was machst du nur immer???" Entmutigt versuchte ich die Schnipsel zusammen zu fügen, leider ohne Erfolg. Die röte ist mir natürlich etwas ins Gesicht gestiegen. Kein Wunder, da Hitomi und ich ja nun mehr als sehr gute Freunde waren. Die Maus verkroch sich währenddessen, aus Angst, in meine Tasche.
Nach oben Nach unten
http://diary-of-two-friends.forumieren.com
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 20:51

Ich schaute perplex zu den Mann, als dieser mich einfach stehen ließ und den Laptop mitnahm. "E-einen Moment mal! Den können sie nicht einfa-" Rief ich vergebends hinterher und hörte was er wieder gesagt hatte. Püppchen, wie ich dieses Wort mittlerweile hasste. Ich dokumentierte das er hier war von einem gewissen Zeitraum um was ich bei ihn behandelt hatte. 'Drachenratten' konnte ich ja schlecht hinschreiben, also schrieb ich was anderes hin, was die gleichen Erscheinungen hatte und was nicht Fragen aufwirft. Mit der Zeit hörte ich eine Melodie und sang die wie immer, perfekt nach. Da es ein Lied war, was ich zu gerne Sang und auch schon seit Jahren kannte.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Blackshock



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 31.05.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 21:22

Ich kniete mich neben Kellyn und flüsterte "Hey besser als die ganze klasse weiß was in deinem brief steht oder?" Ich half ihm die schnipsel aufzueben. Ich flüsterte wieder "Ich kann dir helfen und du kannst ja ihn neu schreiben oder?"Ich sah zu kellyn und lächelte entschuldigend für die sache mit dem Block und Brief.
Nach oben Nach unten
avatar
Hiko

Admins

Admins

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 15.03.14
Ort : In meinen Gschichten

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 21:30

"Ja schon aber, du glaubst gar nicht wie schwer es ist extremst Ordentlich zu schreiben..." Meinte ich entrüstet und sah dann Blacki dankend an. "Danke aber ich mach das lieber alleine, du kennst sie zudem nicht" Meinte ich freundlich und hatte mittlerweile sämtliche Schnippsel eingesammelt. Die Maus lugte währenddessen aus der Tasche hervor.
Nach oben Nach unten
http://diary-of-two-friends.forumieren.com
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 22:56

"Svahde es klang so schön" meinte ich als blacki den Block zerstückelte und ging wieder nach vorne. Daher die stunde gleich endete beschloss ich Hausaufgaben aufzugeben. "Eure hausaufgabe ist ein gender blending an ruch selbst durchzuführen. Sprich die jungs kommen in der nächsten sfunde als frau ind die Mädchen als jungs. Saya du bist für mich ein junge darum möchte ich dass du nächste stunde ein Kleid trägst" meinte ich worauf saya die klasse verließ. der gesang gerade eben war schon.. dachte ich und fragte mich wer gesungen hatte.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:01

Ich fing an What now von Rihanna zu singen, während ich den Schrank mit den ganzen verschieden Mediziensorten sortierte. Ich mochte das singen, es ließ mich alles um mich herum vergessen. So habe ich damals gelernt mit dem Kriegserlebnis klar zu kommen, so kam ich zu der Stimme die ich jetzt hatte. Wenn ich ssang, dann immer mit dem Herzen und es machte mich Glücklich. Weiter singend, sortierte ich den Schrank weiter.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:07

Ls es klingelte beachloss ich nch zu schauen, wer da am singen war. Überrascht blieb ich vor der krankenzimmer Tür stehen singt Püppchen da? fragte ich mich. Neugierig öffnete ich die Tür und beobachtete die frau eine weile. sie singt gut...
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:13

"What now? I just can't figure it out. What now? I guess I'll just wait it out (wait it out). What now? Please tell me. What now?" Sang ich und kam langsam zum Ende des Liedes. Ich kramte weiterhin im Schrank herum und bemerkte den Beobachter nicht. Dem Singen war ich ganz verfallen und sang einfach nur noch. Im Moment streckte ich mich oft um an das, was weiter oben war dran zu kommen. Doch an die kleine Kiste kam ich nicht dran, auch so sehr ich micht bemühte.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:22

Grinsend ging ich zu ihr als ich sah wie sie sich abmühte die schachtel runter zu holen. "Na Brauchste hilfe?" Grinste ich und hob sie mit Leichtigkeit hoch. sie riecht gut.. fand ich und ließ sie als sie die schachtel hatte wieder runter.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:25

Ich zuckte zusammen als mich plötzlich jemand hob und plötzlich was gesagt wurde. Als ich die Kiste hatte drehte ich mich um und verlegen zu den Mann hin, der mich nur Püppchen nannte und gar nicht auf die Anweisungen einer Ärztin hören wollte. "D-danke" Stammelte ich verlegen und versuchte nicht in seine Augen zu sehen, was mir letzendlich nicht gelang, so sehr ich mich auch bemühte. Sie fazienierten mich viel zu sehr, als das ich weg schauen könnte.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:29

Ich lachte leise und betrachtete sie. "Du singst gut" meinte ich und grinste dann. "Lust auf einen kleinen tanz?" Kicherte ich und legte einen arm um ihre Hüfte. Dann fing ich an den chachacha zu tanzen. "Oder möchte die Ärztin lieber doktorspielchen spielen?" Kicherte ich und sah sie verschmitzt an.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:31

Ich wurd noch röter bei diesen Worten. "I-ich kann gar n-nicht tanzen..." Stammelte ich verlegen zu ihn hin. Ich fühlte mich plötzlich unbeholfen. Er stand plötzlich im Raum, hob mich hoch wie nichts und meinte noch was mit Tanzen oder Doktorspielchen. Ich wusste gar nichts mehr und wusste auch nicht wohin mit meiner Unbeholfenheit. Was man mir sichtlich ansah.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:36

Ich kicherte und lehnte meine stirn gegen ihre. "Irgendwie bist du süß Püppchen" grinste ich und strich mit einer hand über ihre wange. Unsere lippen waren nur Zentimeter voneinander entfernt.  "Gebs zu du bist mir verfallen" grinste ich
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:40

Ich schaute ihn nur noch verlegender bis zum geht nicht mehr und und glich mit meinem Gesicht einer Tomate. "L-lass es sein mich P-püppchen zu nennen" Sagte ich verlegen zu ihn und konnte dem letzten gar nicht Antworten. Er war plötzlich so nahe und ich wusste gar nicht mehr hin mit der unbeholfenheit. So verwirrt war ich schon. Das einzige was ich machen konnte war ihn tiefrot an zu sehen und nur zu stottern.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:48

Ich lachte leise und widerstand den drang sie zu küssen. "Ich lasse dich dann mal weiter den schrank leer machen" kicherte ich und ließ sie los. Pfeifend verließ ich das krankenzimmer und brachte mwiner cousine ihren laptop. Anschließend holte ich mir aus der Küche etwas Kuchen daher meine schwester heute kommen wollte.
Nach oben Nach unten
avatar
Haru



Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 04.10.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:52

Ich sah ihn tiefrot hinterher. "Was war das denn gerade?" Fragte ich mich in Gedanken selbst und sortierte den Schrank zuende. Als ich fertig war und eine Liste erstellt hatte, wollte ich noch in der Küche vorbei schauen und mir einen Kaffee holen. Die Kaffeemaschine hatte ich zuvor schon angestellt und müsste jetzt fertig sein. Also Schritt ich gedankenverloren in die Küche und holte mir dann als ich ankam eine Tasse raus und füllte mir den Kaffee hinein. Zunächst bemerkte ich ihn nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
avatar
Silas



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 02.11.14

BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   09.11.14 23:57

Mittlerweile war Leona auch schon da und wartete mit mir in der Küche vor dem Backofen darauf dass der Kuchen fertig wurde. "Hoffentlich fängt der ofen nicht wieder an zu brennen so wie lezztes mal als du gebacken hast" meinte ich worauf ich lachte und sie kitzelte. "Du weißt dass das etwas einmaliges war!" Meinte ich und bemerkte haru gar nicht.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme   

Nach oben Nach unten
 

Schule, Liebe, Lügen und andere Probleme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 20Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» In Deutschland beziehen Millionen Frauen und Männer Hartz IV. Eine Studie des Bundesarbeitsministeriums zeigt, dass viele dieser Menschen neben der Arbeitslosigkeit oft auch ganz andere Probleme haben - Hilfe bekommen sie aber kaum. Quelle: Süddeutsche:
» PS: Ich liebe dich
» Andere Fußballmanager
» Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt
» Meine grosse Liebe verspielt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Devil Blades :: RPG :: » NEBENPLAY-